Chemilumineszenz Imager (ECL)

mit gekühlter CCD-Kamera (ΔT= -35°C)

Kompakt und leistungsstark
zum Preis eines Gel-Doku-Systems


Chemilumineszenz Imager
  • CCD-Kamera:
    • 1,4 Mill. Pixel, CCD-Kühlung von Raumtemperatur (20°C) auf -15°C (ΔT= -35°C)
    • gro├če Sensorpixel (6,45 µm x 6,45 µm)
    • volle 16 Bit Grauwerttiefe (=65.356 Graustufen)
    • lichtstarkes Festbrennweitenobjektiv
  • Kompaktes Gehäuse:
    • BxTxH: 30 cm x 20 cm x 30 cm
    • Probenebene per Hebebühne stufenlos einstellbar
    • max. Abbildungsformat ca. 18 cm x 14 cm
  • intuitive Kamera-Software:
    • Dauerbelichtung bis 1 Stunde (auf Wunsch erweiterbar)
    • bequemer Preview-Modus zur Sichtkontrolle der Probenpositionierung und Fokusierung
    • manueller und automatischer Belichtungsmodus
    • Anzeige der aktuellen Sensor-Temperatur
    • Vervielfachung der Empfindlichkeit durch Binning
    • Histogram Stretching zur Visualisierung kleinster Unterschiede im Grauwertspektrum
    • Ausdruck / Speicherung von Bildausschnitten
    • Einblendung von Datum und Aufnahmeparametern ins Bild
    • vollkommen separate Auswertesoftware, auf beliebig vielen Rechnern nutzbar (Windows/Mac/Linux)

Lieferumfang:

  • Dunkelkammerkabinett mit Kamera, Objektiv u. Netzteil
  • Kamera-Software
  • Auswertesoftware (Windows, Linux, Mac)
  • Komplett-PC mit 20" Bildschirm, Windows 10, betriebsbereit